Ihre exklusive Individualreise nach Myanmar +49 (0) 8041.9424

Auf Ihren Myanmar Reisen neu entdeckte Blumensorte erkunden

Die kleine blau-lila Blume ist an zwei Orten in der Nähe der Hawang Wasserfälle bei der dem Thet Kal Kwet Dorf in Dawei gefunden worden.

Es wurde impatiens tanintharyiensis  benannt, nach der Tanintharyi Division (Provinz) in der es sich befindet.

Weltweit gibt es ca. 1000 Impatiens-Sorten, besonders im tropischen und subtropischen Africa und Eurasien. In Deutschland ist die Sorte “fleissiges Lieschen” am besten bekannt.

Zwar ist dieser Teil des Landes noch nicht für den offiziellen Tourismus geöffnet, aber für Botaniker kann unser Partner vor Ort spezielle Genehmigungen beantragen um die Fauna for Ort genauer zu erkunden.